zurück zur Startseite

    >> Startseite

 

Teilnehmerstimmen

Was Teilnehmer und Teilnehmerinnen zum Aikidotraining sagen:

„Aikido ist für mich ein Lebensweg, eine bewusste Entscheidung für eine bestimmte Art und Weise Leben, Kontakt und Mitmenschlichkeit zu gestalten. Aikido kann man im Prinzip in jeder Lebenssituation anwenden.“

Aufwärmen„Nach dem Training geht es mir immer wesentlich besser als vorher.“

„Ich trainiere jetzt seit knapp zwei Jahren. In dieser Zeit habe ich beobachtet: Aikido bringt die jedem eigene Schönheit hervor.“

„Es kommt nicht darauf an, oben oder unten zu sein oder stärker als das Gegenüber. Es ist diese reine ursprüngliche Freude, am Bewegen und Bewegtwerden.“

„Aikido gefällt mir, weil es Kunst ist. Die Bewegungen sind fließend und ästhetisch. Allein das Zuschauen ist ein Genuss.“

„Es gibt für mich keine bessere Möglichkeit als Aikido und Iaido, um meinen Kopf frei zu bekommen und Platz für neue Sichtweisen zu schaffen.“

„Die Trainingsatmosphäre ist individuell und persönlich, jeder Einzelne ist wichtig, es gibt keine Hierarchie.“

„Der Selbstverteidigungsaspekt steht für mich nicht mehr im Vordergrund, dieser ergibt sich quasi nebenbei.“

„Etwas nicht mehr erzwingen zu müssen, die Kraft rauszunehmen und die Energie fließen zu lassen, beginnt mich zu prägen.“

„Mir gefällt besonders die freundschaftliche Atmosphäre. Nach dem Training fühle ich mich aufgerichtet, geordnet und gestärkt. Vielen Dank!“